Durch die schmalen, schmutzigen Fenster fiel blasser, dunstiger Mondschein ein und tauchte das Innere des alten Gebäudes in ein unheimliches Meer aus Schatten.
Irgendwo über ihm bewegte sich etwas raschelnd durch das trockene Stroh.
Dieses Geräusch vermischte sich mit der Sturmkulisse außerhalb der Scheune und erzeugte eine leise Gänsehaut auf seinem Körper, aber auch dies konnte ihn nicht dazu bringen, zurück zum Apartment zu gehen.
Er wusste einfach nicht mehr weiter.
Wieso war sein Leben nur so kompliziert?
Warum tat Gott oder Allah ihm soetwas an?
Warum ließen Gott und Allah ihn so leiden?
Was hatte er angestellt, dass er derart bestraft wurde?

Format: EPUB, MOBI, AZW3, FB2, LIT, RTF, etc.,
Größe: 4 MB
Sprache: Deutsch
Hoster: Uploaded – Share-Online

Bitte auch Bedanken

Uploaded

Share-Online






Search keywords